Bei dieser Behandlungsmethode kommt es zur natürlichen Befruchtung im Körper der Frau. Dabei wird ein Konzentrat der beweglichsten Spermien aus dem Ejakulat des Partners in die Gebärmutterhöhle der Partnerin eingespült. Dies ist eine rasche, schmerzlose und unkomplizierte Art der Befruchtung, die bereits in vielen Fällen zum Erfolg führen kann.

Falls für die Insemination nicht die Samen des Partners sondern Spendersamen verwendet werden, spricht man von der „heterologen Insemination“. Diese ist allerdings nur bei sehr starker Einschränkung der Samenqualität des Partners erlaubt. Weiters ist aufgrund der Novelle des FmedG dies nun auch eine erprobte Möglichkeit für gleichgeschlechtliche Paare.


 

Online-Terminvereinbarung

Vereinbaren Sie rasch und rund um die Uhr Ihren
Online-Termin
 

Telefon Hotline

Wir sind für Sie da!
Wiener Neustadt: +43 2622 64493
St. Pölten: +43 2742 41222
Horn: +43 2982 50800

 

Regenbogenfamilienzentrum

 

Wir sind eine der wenigen Kliniken Österreichs die sich mit der Novelle des FMedG im Jahr 2015 auf das Thema Kinderwunsch lesbischer Paare mitspezialisiert hat und daher entsprechende Erfahrung mitbringt.

 

 

Mehr Informationen finden Sie hier!

 

 

Informationsabend

Besuchen Sie einen unserer nächsten kostenlosen Informationsabende: (Alle Termine)

 

Dienstag, 23. Jänner, 18:30

Ort: Wr. Neustadt, Tiny Feet Kinderwunschklinik

 

Mittwoch, 24. Jänner, 18:00 Uhr

Ort: St. Pölten, Tiny Feet Kinderwunschklinik